Mulgheta Russom
Mulgheta Russom 

Über mich

 

 

1978 wurde ich in Eritrea geboren und kam im Alter von sechs Jahren mit meinen Eltern und acht Geschwistern nach Deutschland. Meine neue Heimat fand ich in der Umgebung von Tübingen, wo ich aufwuchs, zur Schule ging sowie eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann in einem Modehaus absolvierte.

 

In meiner Freizeit habe ich schon immer am liebsten Sport getrieben: Joggen, Boxen und vor allem Fußball. Mit meiner Mannschaft TSG Tübingen spielte ich  in der Landesliga.

 

Ein tragischer Autounfall im Jahr 1998 veränderte alles. Ich überlebte schwer verletzt und lag drei Monate im Koma. Ein zusätzlicher fiebriger Infekt raubte mir mein Augenlicht, seither bin ich blind.  

 

Aufgegeben habe ich mich trotz dieses Schicksalsschlags jedoch nicht. Dank meines Humors und meines ausgeprägten Bewegungsdrangs kämpfte ich mich in ein völlig anderes, aber trotzdem eigenständiges Leben zurück.

 

Sport bildet heute den Schwerpunkt in meinem Leben. Als Blindenfußballer bin ich seit Oktober 2006 für den MTV Stuttgart aktiv, trage seit längerem auch die Kapitänsbinde und konnte mit meinem Team schon fünf Mal die Deutsche Meisterschaft gewinnen, somit sind wir Rekordmeister. 2007 wurde ich als einer der ersten Spieler in die Deutsche Blindenfußball-Nationalmannschaft berufen, deren Rekordschütze ich bin.   

 

Der MTV Stuttgart ist zugleich mein Arbeitgeber, der mich bei meiner neuen Ausbildung unterstützte, so dass ich mich heute Deutschlands erster blinder Fitnesstrainer und Spezialist für Schulter- und Nackenverspannungen nennen darf. 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie mich

Kontakt

Anfragen für Vorträge, Workshops, Interviews oder sonstige Wünsche richten Sie bitte an:

 

+49 170 8329574

oder 

+49 176 10240115

 

Für schriftliche Anfragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Mulgheta Russom